Geldherrin, Moneydom & Findoms

Die besten Portale für Gelddominas im Vergleich

Jeden Tag suchen Geldherrinnen neue Zahlsklaven, die sie finanziell ausziehen und erniedrigen können! Wenn auch du ein astreines Paypig werden willst und nur noch eine passende Gelddomina suchst, bist du hier genau richtig! In unserem Vergleich stellen wir dir die besten Sexbörsen & Dominaseiten vor, in denen du echte Moneydoms kennenlernen und dich zum Zahlschwein ausbilden lassen kannst.

Visit-X Geldherrinnen Portal
Erfolgschancen 91%
Anzahl Mitglieder 90%
Bewertung der Nutzer 83%
Unsere Bewertung 92%

Die besten Geldherrin Kontakt Seiten & Moneydom-Portale im Vergleich

Jeder Geldsklave braucht eine (oder auch mehrere) Findoms, die ihn finanziell ausziehen, erniedrigen und zu einem besseren Geldsklaven ausbilden. Doch wo findet ein gehorsamer Geldsklave seine Gebieterin? Auf welchen Seiten findet man seriöse Kontakte rund um das Thema Moneydom und Gelddomina? Die Antwort lautet: Bei uns! Denn wir von fetischvergleich.com haben uns auf die Suche nach den besten Kontaktportalen und Kleinanzeigen gemacht, in denen man strenge Gelddominas findet.

In unserem Vergleich lernst du seriöse Seiten für Gelddominas kennen

Dabei haben wir Tests an den Plattformen durchgeführt, um dir einen übersichtlichen Vergleich bieten zu können, welche Plattformen nun die besten sind. Denn am Ende zählt nämlich nur eins: Wo findest du eine dominante Geldherrin, die dich zu einem Zahlschwein ausbildet?

Das gute ist: Die Auswahl an unterschiedlichen Portalen ist groß und in jedem einzelnen Portal findet man viele Kontakte aus ganz Deutschland. Viele von den Herrinnen treffen sich sogar mit ihren Sklaven, wenn sie mit der Ausbildung fertig sind! Aber im Vorfeld muss die Herrin finanziell Glücklich gemacht werden! 

Deine Vorteile von unserem Findom Vergleich

Unser Vergleich spart dir nicht nur Zeit, sondern auch jede Menge Frust. Denn nicht in allen Marktplätzen oder Erotikportalen wird man fündig, weil viele Anzeigen veraltet sind oder die Dominas nicht mehr aktiv.

Durch unseren Vergleich hast du eine viel größere Chance, eine Geldherrin kennenlernen zu können und zu ihrem persönlichen Paypig zu werden. Denn die Auswahl an unterschiedlichen Herrinnen ist groß – du hast die ganze Auswahl!

Geldherrin sucht Geldsklave - Es gibt viele Wege

Es gibt schon lange nicht mehr „den einen Weg“ um Kontakt zu einer Herrin aufzubauen. Früher waren es vor allem die Kontaktanzeigen in denen man in der Kategorie „Geldherrin sucht“ die unterschiedlichen Kontaktanzeigen durchgelesen hat. In der heutigen Zeit nutzen die meisten Gelddominas eher sogenannte Fetischportale, die zu den Sexportalen gehören. Dort haben die Geldladys ihr eigenes Profil, über das potenzielle Zahlschweine sie anschreiben können. Oder es wird der Gelddomina Chat genutzt, um in Echtzeit miteinander zu schreiben.

Innerhalb dieser Dominaportale können die Geldherrinen mit ihren Zahlschweinen per Nachrichtensystem kommunizieren. Sonst wird auch gerne der Chat dafür genutzt, welcher dazu noch oftmals über eine Cam-Funktion verfügt. Mithilfe dieser Funktion ist es möglich per Camchat mit seiner Geldherrin zu kommunizieren und die Anweisungen der Gebieterin folge zu leisten.

Die Suchfunktion der Dominaportale ermöglicht es dir, nach einer Finanz-Domina zu suchen und nach deinen Vorlieben zu filtern. Mit den Profilen der Damen gewinnst du einen ersten Eindruck über sie und kannst dann entscheiden, ob dir das Profil zusagt und du die dominante Frau eine Nachricht zukommen lassen möchtest.

Geldherrin sucht Geldsklaven: Es gibt viele Wege die richtige Gelddomina kennenzulernen

Nicht selten nutzen einige Geldherrinnen nicht nur ein Domina Portal, sondern gleich mehrere. So können sie weiteren Männern die Ausbildung zum Paypig ermöglichen. Außerdem nutzen die Bizarrladys mit finanziellen Interessen auch gerne verschiedene Chats wie allgemeine Domina Chats, um potenzielle Zahlschweine kennenlernen zu können.

Was sind deine Vorteile von Geldherrin-Portalen?

Haben Geldherrin-Portale, also Erotikportale speziell für Gelddominas, irgendwelche Vorteile gegenüber anderen Femdom-Portalen oder BDSM-Portalen? Die Antwort ist ganz klar: Ja, haben sie! Welche Vorteile das genau sind, kannst du unserer Liste entnehmen, die dir aufzeigt, welche Vorteile die wichtigsten an einem Gelddomina-Portal sind!

Speziell für Geldladies

In den Gelddomina-Portalen findest du ausschließlich strenge Geldladies, die dich zum Geldsklaven ausbilden

Die Auswahl ist riesig

Die Anzahl der Gelddominas ist enorm - und somit ist deine Auswahl an Geld Herrinnen ebenfalls riesig

Plattformen bieten viele Funktionen

Heutige Kontaktportale für Geld Dominas bieten enorm viele Funktion, wie zum Beispiel den Camchat

Die perfekte Findom für dich

Da du die Profile der Financial Dominas siehst, kannst du entscheiden ob sie perfekt zu dir passt oder nicht

Die Portale die wir dir vorstellen haben den großen Vorteil, dass es sich um Plattformen speziell für Geldladies handelt, in denen sich auch keine anderen Bizarrladys finden lassen. Du lernst dort keine KV-Domina kennen, ebenso wie du keine Natursekt-Herrinnen kennenlernen kannst. Die einzigen Dominas die du in den Erotikportalen antriffst sind Frauen mit einer finanziellen Dominanz.

Entsprechend groß ist die Auswahl, was es dir wiederum ermöglicht, die perfekte Finanz-Domina für dich zu finden. Die, die perfekt zu dir passt, deine Vorlieben abdeckt und dazu auch noch streng genug ist, dich zu ihrem Sub auszubilden.

Ein weiterer Vorteil ist, dass die Portale umfangreiche Funktionen zur Verfügung stellen. Darunter der Chat, in dem du in Echtzeit mit anderen Malesubs oder die Befehle deiner Mistress annimmst und ausführst.

Und in den meisten Chats gibt es dazu noch die Möglichkeit, einen Camchat zu starten.

Deine Ausbildung zum Zahlschwein einer Gelddomina

Wer sich in einem Moneydom Portal anmeldet, möchte meistens die Ausbildung zu einem Zahlschwein genießen. Dabei hat der Zahlsklave oftmals nicht nur eine einzige finanzielle Domina, sondern gerne auch mehrere. Warum sollte sich nur eine Dame an seinem Geld erfreuen? Es ist doch genug für alle da!

Doch wie sieht eigentlich die Ausbildung zu einem Zahlschwein aus? Und was lernt der Geldsklave von seiner Göttin? Nun, jede Ausbildung ist anders, denn es kommt in erster Linie auf die verschiedenen Vorlieben des Subs drauf an (neben dem Geld ausgeben und verschenken an seine Herrin) und es kommt auf die Femdom drauf an, mit welchen Aufgaben sie ihren Sub belastet und welche Strafen ihn erwarten. Dann werden aus kleinen Beträgen schnell mal große Summen, mit denen man die Herrin glücklich macht.

Genieße die Ausbildung zum Zahlschwein

Ein Geldsklave zahlt seiner Herrin nicht nur ein paar kleinere Beträge. Manchmal lädt er seine Gebieterin zum Essen ein und zahlt ihre Rechnung – obwohl er nichtmal selber dabei ist. Oder sie fordert von dir, dass du ihr etwas in einem Onlineshop wie Amazon bestellst. Eine mittlerweile gängige Bezahlart um seine Mistress glücklich zu machen, ist auch das senden von Geschenkgutscheinen. Auch hier stehen Onlineshops wie Zalando, Amazon und Otto hoch im Kurs!

Wie hoch die Beträge sind, die du deiner Domse überweist oder sendest, ist immer unterschiedlich und wird von deiner Zuchtmeisterin besitmmt.

Dabei gehört die Überweisung auf ein Konto zu den beliebtesten Zahlungswegen. Es kann aber auch sein, dass deine Femdom eine eigene Kreditkarte möchte, deren Kosten direkt von deinem Konto abgebucht werden. Besonders strenge Herrinnen verlangen sogar die Kontovollmacht über dein Konto!

Dank Online-Services gibt es inzwischen auch viele Doms, die diese akzeptieren. Und so können mittels PayPal, Skrill oder anderen Angeboten die Zahlungen auch in Echtzeit durchgeführt werden. Die ersten Gelddominas erlauben auch die Zahlung via BitCoin oder anderen Crypto Währungen.

Auch Gutscheine stehen als Zahlungsmittel sehr hoch im Kurs. Denn diesen können die Finanzdominas direkt einlösen und sich ihre Wünsche erfüllen – denn du bekommst es ja scheinbar nicht hin, deiner Domina alle Wünsche von ihren Lippen abzulesen!

Wenn du deine Moneydom glücklich machen willst, schenkst du ihr regelmäßig einen Gutschein. Beliebt sind Shops wie Amazon, eBay, Zalando, Otto oder Douglas.

Auch Luxusgüter eignen sich sehr gut um Pluspunkte bei der Findom zu sammeln. Handtaschen und Schuhe von teuren Marken sind immer ein tolles Geschenk!

Findoms suchen Zahlsklaven für die Ausbildung